Terra , Solaris

20.02.3030

Dem Terra Recovery Command (TERCO) ist es gelungen Menschen auf der Oberfläche Terras abzusetzen. Es wurden 10 BioPods mit jeweils 18 Marines an Bord vor der ehemals französischen Atlantikküste Abgesetzt, wie Fernüberwachungssonden der TERCO vorgestern übermittelten.

Den Soldaten – mit modernster Bioware ausgestattet – ist es augenscheinlich gelungen einen Brückenkopf auf der Erde, genauer eine unterseeische Basis vor der Küste der Normandie zu errichten und kurz darauf einen codierten Laserstrahl mit der Vollzugsmeldung abzusetzen.

Für den Einsatz auf der Erde, genauer für den Transfer dorthin ist es notwendig, das die Marines keinerlei technische Apparaturen mit sich führen, da offenbar die Verteidigungsanlagen der Morlon diese Apparaturen aufspüren und vernichten. Um einer solchen Vernichtung vorzubeugen, werden Soldaten nur dann in betracht gezogen, wenn sie weder einen DIM-Core implantiert haben, noch über andere Cyber-Implantate verfügen.

Laut Einsatzplanung sieht der Auftrag es vor erst einmal die unterseeische Basis zu befestigen und die nähere Umgebung auszukundschaften. Unterdessen sondert die USC Navy, sowie die Interstellare Legion einige Ihrer besten und unmodifizierten Marines für den Einsatz bei der TERCO aus.

[ma] Zuletzt aktualisiert am: 24.05.2002