Charaktere für RiftRoamers

Schon vor geraumer Zeit haben wir mit diversen Programmen experimentiert um 3D Charaktere für RiftRoamers zu erstellen. Dabei haben wir DAZ-Studio, Poser (9) und auch MakeHuman evaluiert. In keinem Fall waren die Ergebnisse wirklich befriedigend. DAZ-Studio ist wahnsinnig Ressourcenintensiv und die Addons für die Figuren gehen ins Geld. Der Export nach Blender (das ist die für unseren Workflow ausgewählte 3D-App) klappt ganz gut doch das nachträgliche Posen und Rendern erforderte einiges an nacharbeit. Zudem sahen die Figuren allesamt aus wie DAZ-Figuren nun einmal aussehen. Ihnen allen merkt man die DAZ-Figuren-Abstammung an. Desgleichen Poser, welches jedoch ein sehr viel intuitiveres Interface aufweist (was vielleicht daran liegt, das wir es schon viele Jahre kennen und uns daran gewöhnt haben).

Abhilfe sollte MakeHuman schaffen, dessen Chef-Entwickler und Initiator Manuel Bastoni ein echter Meister seines Fachs ist. Aber die Entwicklung verläuft schleppend langsam und erfordert ernet ein Exportieren aus MakeHuman und Importieren in Blender (was jedoch super einfach ist und immer anstandslos gelingt).

Manuel Bastoni hat jedoch unlängst die Version 1.3 seiner ManuelBastoniLABS veröffentlicht und damit ein wirklich ausgereift wirkendes Tool als Blender-Plugin bereitgestellt, das ein erneutes Aufgreifen des Themas rechtfertigt.

Die letzten 2,5 Stunden haben wir uns mit dem Programm beschäftigt und dabei drei Charactere erstellt. Der Körperbau wurde Parametrisch erstellt und dann die Gesichtszüge und Formen von hand (parametrisch) angepasst.

Das folgende Bild zeigt die drei RiftRoamers-Figuren (vlnr) Thoryn Cromar, Sandra Feller und Brian Cellborg:
All Characters - August 2016Jetzt fehlen den dreien nur noch passende Kleider um im RiftRoamers-Universum für Rechtschaffenheit und Gleichberechtigung zu sorgen. Glücklicherweise hat Manuel Bastoni auch daran gedacht und das Tutorium: „Detailed tutorial about Clothes“ dafür veröffentlicht. Möglicherweise ergibt sich daraus sogar eine Möglichkeit die Assets aus anderen Programmen für unsere Figuren zu verwenden.

Die mit dem Plugin erstellten 2D-Rendering erfordern keinerlei Bereitstellung der Parameterdateien. Sie stehen unter der für RiftRoamers gültigen Lizenz (Nutzungsbedingungen (Lizenz) für Inhalte dieser Webseiten: CC BY-NC-ND 3.0 DE für Deutschland und CC BY-NC-ND 3.0 für den Rest der Welt, siehe auch am Seitenende im Impressum). Die hier vorgestellten Figuren sollen jedoch später einmal in einer Computerspiel-Implementation von RiftRoamers Verwendung finden.

Die Lizenzbedingungen des Plugins erfordern das die Parameterdateien dieser 3D-Charaktere zum Download veröffentlicht werden. Alle aus lizenzrechlichen Gründen bereitgestellten Dateien finden sich auf der Seite Quellen-Downloads, die auch von der Datenschutz-Seite aus erreichbar ist.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen