#2395
imported_herb
Mitglied

Moin, mirc,

danke für Deinen Willkommensgruß und überhaupt für die Einladung. Auch danke für das Zitat – denText hatte ich natürlich gelesen, aber die Fragen sind darin nicht behandelt. Ich schließe aber daraus, dass es keine zeitliche Beschränkung (das meine ich epochal, also wie weit man maximal in die Vergangenheit (vielleicht auch Zukunf?) reisen kann) für die Reise gibt und der Riss (sofern kein Transportvehikel bnutzt wird) theoretisch unendlich lange aufrechterhaten werden könnte.