Startseite Foren RiftRoamers Dystopia RPG Multimedia 3D Ressourcen 3D Modelle Leitfaden für Beiträge

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2278
    imported_mirc
    Mitglied

    Welchen Titel wählt man für einen Post der dem geneigten Content Provider mitteilen solle in welcher Form und in welchem Umfang ein Beitrag hier zu präsentieren ist.

    Leitfaden für Beiträge

    EIn Leitfaden dient als Orientierungshilfe bei der Durchführung von Tätigkeiten. Man könnte ihn mit der Ideallinie auf einer Rennstrecke vergleichen. Um eine schneller Runde auf einer solchen Rennstrecke zu absolvieren benötigt man gutes Werkzeug (einen Rennwagen), gute Fähigkeiten (fahrerisches Können) und einen möglichst effizienten Weg über die Strecke (die Ideallinie).
    Wie man daran bereits erkennen kann, zwingt im GRunde niemand einen Rennfahrer die Strecke auf der Ideallinie zu befahren, allerding ist zu erwarten das dieser Fahrer eher langsam unterwegs ist, öfter Mal im Kiesbett landet und möglicherweise bald frustriert sein wird.
    Wie übertragen wir das auf den Beitragsleitfaden?
    Je näher Eure Posts inhaltlich an diesem Leitfaden dran sind, desto weniger Probleme wird es geben die Modelle zu verwenden. Ich impliziere hier, das ein Mitglied das seine Modelle zu Verfügung stellt, diese auch gerne in Verwendung erleben möchte – z.B. als Teil eines Trailers oder Films zu RiftRoamers – denn schließlich ist dies hier der Entwicklerbereich für RiftRoamers. Ihr seid also Teil des Teams. Mitglieder die Ihre Modelle nur zeigen möchten können dies in der Gallerie tun.
    Verlassen wir die Ideallinie – indem wir z.B. unvollständige Modelle, solche die sich nicht mit den Regeln von RiftRoamers nachvollziehen ließen oder Modelle die in einem Format vorliegen das hier nicht verwendet wird bereit stellen – so verzögert sich der Prozess ein solches Modell zu verwenden, da es erst mühsam aufgearbeitet werden müste.

    FÜr den Fall das es zu solchen Konstellationen kommt stelle Ich hier eine Faustformel über den Wert der Schaffenskraft an einem 3D-Modell auf. Nach dieser Formel sollte auch die Bedeutung der Leistung eines Mitgliedes an einem anderen Modell in Bezug auf die Credits / Danksagungen gewürdigt werden:


    Charaktere Environments CGI-Sets Fahrzeuge
    Modelling 20% 22% 25% 25%
    Texturing 20% 22% 30% 25%
    Rigging 20% 22% 10% 15%
    Animation 20% 25% 10% 20%
    Game Scripting 20% 6% 25% 15%

    Natürlich kann über die Verteilung diskutiert werden oder für den Einzelfall die genaue Arbeitsleistung in Stunden protokolliert werden, das ist jedem Team selbst überlassen. Aber wenn jemand ein untexturiertes 3D-Modell erstellt und jemanden aus der Community bittet dieses zu Texturieren dann ist die Arbeitsleistung für diese beiden Arbeitsschritte 50:50. Bei einem CGI-Set oder komplexen Modell ist die Leistung des Texturieren zum Teil sogar höher als die des Modellers. Jedenfalls sollte keiner der Teilaspekte überbewertet werden und jede kreative Leistung an einem Modell respektiert werden. Eigentlich selbstverständlich.

    Das Modell
    Jedes eingereichte Modell sollte in einem ZIP-Archiv verpackt sein. Darin sollen folgende Dateien enthalten sein. Eine Informationsdatei für den Nutzer des Archivs.


    /template OPTIONAL: Enthält Textur-Vorlagen zur Entwicklung eigener Texturen
    /tex Enthält alle Texturen des Modells (entfällt bei Packaged-BLEND)
    modell.blend Das Modell selbst (ggf. als Packaged-BLEND mit eingebetteten Texturen = große Dateien!)
    info.txt Eine Modellbeschreibung, InGame-Daten, Technische Daten
    readme.txt OPTIONAL: Zur Verwendung notwendige Infos, Bedienungsanleitungen, Tastenbelegungen
    copying.txt Linzenzinformationen, Nutzungsrechte, Einschränkungen, ggf. Fremdcontent-Liste
    version.txt OPTIONAL: Versionshistorie sofern zutreffend

    Hinweis: Der Dateinname "modell.blend" ist ein Beispiel. Bitte nutzt einen kurzen aussagekräftigen Namen.
    Nicht als OPTIONAL oder im Text als Ausnahme gekennzeichnete Bestandteile sollen in jedem Archiv enthalten sein.

    Das Schützen eines Archivs mit Gruppen-Passwörtern ist nach Absprache möglich. Archive die sich nicht durch ein bekanntes Gruppenpasswort extrahieren lassen werden gelöscht, da diese nicht nutzbar sind und damit in diesem Forum fehlplaziert sind. Ein Kernaspekt des Forums ist die Kolaboration oder Zusammenarbeit.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.