Nationen des Orion (Nations of Orion)

Startseite Foren RiftRoamers Dystopia RPG CommunityLab AlienSocieties Nationen des Orion (Nations of Orion)

Dieses Thema enthält 1 Antwort und 0 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  imported_mirc vor 3 Jahre, 5 Monate.

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2355

    imported_mirc
    Mitglied

    Caalixiri
    TI 14,0
    Größe 170cm, humanoid, 2+2 Gliedmassen, gebaut wie mythologische Zwerge, kurzes silbriges Fell, Fangzähne bzw. Raubtiergebiss, 4 Augen, weite abgespreizte Ohren, symbiotisch mit einem drachenähnlichen Flugtier mit identischer Fellmaserung wie der Wirt, beide Wesen bilden ein kollektives Bewustsein auf empathischer und perzeptiver Basis, der Symbiont ist frei beweglich und kann mehrere Tage ohne pyhsischen Kontakt zum Wirt agieren, in Ruhe hängt er auf dem Buckel des Wirts mit dem Kopf auf dessen Kopf.
    Intelligent, Abenteuerlustig, Reaktionsschnell, Martial Arts, High Tech, Psionik sehr selten vorhanden.
    Cas’Tari
    TI 13,5
    Größe 240cm, humanoid, 2+2 Gliedmassen, grau-beige gefärbte glatte Haut, mit etwa 30-40cm auffallend langer und biegsamer Hals, schlank (wie langgezogene Menschen mit viel zu langem Hals), oft lange dichte gebundene Haare, Hals oft tätowiert, unvoreingenommen, händlernatur, gerissen, strebsame, fleissige Wesen, 100% loyal zum Galaktischen Bund, verabscheuen die Morlorn, Gesellschaft ist vielfältig und in den meisten Bereichen – einschliesslich Tech – vergleichbar mit uns Menschen.
    T’Quar
    TI 14,0
    Größe 170cm,  humanoid, 2+2 Gliedmassen, rot-kupferfarbene Hornpanzerung mot scharfen Graten die bei jedem Individuum unterschiedlich ist, Spezies-Loyalität, in Ihrer Weltanschauung handeln alle Individuen einer Spezies immer im Sinne der gesamten Spezies, zersplitterte politische Lager wie bei den Menschen kennen sie nicht, stark militärisch bzw. kastenbezogen organisiert mit Fokus auf der Behauptung der Spezies gegenüber anderen. Die T’Quar gelten als begnatete und hochgefährliche Krieger. Sie sollen die Morlorn für ihre Rassenintegrität sehr bewundern, aber diese sind zugleich die ärgsten Feinde der T’Quar.
    Veluga
    TI 12,0
    Größe: 170cm, echsenhaft, aufrecht gehen, 2+2 Gliedmassen, grünliche Haut, sehr faltig, gute und flinke Martial Artists, besonnene Kämpfer, gute Musiker und Poeten/ Geschichtenerzähler, tief mythologischverwurzelte spirituelle Gesellschaft, Tuniken sind Hauptkleidung, starke Tabakraucher (auch Rauschmittel-Wasserpfeifen, jeder hat quasi seine Reise-Gras-Pfeife dabei.
    Antari
    TI 14,0
    Größe 180cm, Menschen deren Gesellschaft star von Vaeron’Yaranischen Einflüssen geprägt ist, zudem Tore’Malin und Neleeri Einflüsse. Gesellschaft sehr interstellar und aufgeschlossen, jedoch ausgeprägte Clan-Struktur mit 6 Hauptfamilien die in den 6 Regionen dominieren.
    Albiron
    TI 13,0
    Größe 310cm, Introvertierte aber extrem neugierige hochentwickelte Wasserbewohner. Vorderer Körper ist der eines Hammerhais, hinterer Körper von einem Riesenkalmar und dazwischen eine Spur eines Mantas (Riesenrochen). Elegante schwimmer, brilliante Wissenschaftler, wassergefüllte Raumschiffe, hohe tolleranz bei Wasserverunreinigungen oder veränderten Wasserbedingungen.
    Vaeron’Yar
    TI 15,0
    Größe 120cm, Echsenhaft, aufrecht gehend, 4+2 Gliedmassen, gelbliche glatte Haut, blaugrüne Maserung, verspielt, neugierig, lerneifrig, aufgeschlossen, spontan, experimentierfreudig, wieselflink, schlagfertig, auffallend langer Schwanz der oft eingerollt getragen wird, technisch brilliant und zweckorientiert, zuverlässig, Angst von den Morlorn, Produkte  vereinen eine besondere Ergonomie und Eleganz.
    Shak’Maral
    TI 16,0
    Größe 230cm, Humanoid, 4+2 Gliedmassen, glatte, harte blau-transparente Haut / transparentes Gewebe mit orange und rot hindurch schimmernden Organen und silbrig, fast metallisch wirkendem Skelett, stark parapsychisch begabt, hochintelligent, wissenschaftlich, besonnen, diplomatisch
    Cetadeani
    TI 16,4
    Größe 230cm, Humanoid, 4+2 Gliedmassen, glatte dunkelgraue Haut mit einem variierenden Grünstich, satte grün-goldene Maserung, Hautzeichnungen und tätowierungen (zumeist in rot, grün, gold, silber und bronze, selten schwarz oder weiss), starke psychoaktive Gesellschaft, wissenschaftlich besonnen, höchstintelligent, effizienzorientiert, willensstark, Kunstbegeistert, ausdruckstarke bewegungsmeditation mit Martial Arts elementen als Morgen und Abend-Ritual (Lebenstanz und Todestanz genannt). Langlebig, kontrolllierte bzw. Ritualisierte Fortpflanzung.
    Morlorn
    TI 14
    Größe 260cm, Humanoid, 2+2 Gliedmassen, Hornplattenpanzer als haut, an den Gelenken mit Dornfortsätze, stark psychoaktive Gesellschaft, aggressiv, langlebig, stark fortpflanzungsaktiv (jede Generation bringt mehr als eine Generation zur Welt).
    Tess’k’kritt
    TI 12
    Größe 300cm, Insektenartig, aufrecht gehend
    Dhor’Gondar
    TI 17,2
    Größe 270cm, cephaloid, levitierend

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Das Thema „Nationen des Orion (Nations of Orion)“ ist für neue Antworten geschlossen.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen