Startseite Foren RiftRoamers – Nations of Orion Nations of Orion – Style Guide [FixMe]

  • Dieses Thema ist leer.
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge
  • #2315
    imported_mirc
    Mitglied

    Nations of Orion StyleGuide

    Der StyleGuide soll mir dabei helfen möglichst zu den einzelenen Nationen (und damit auch den verschiedenen Spezies) passende Raumschiffe und Installationen zu erstellen. Davon wird letzlich auch RiftRoamers – Dystopia und das kommende RiftRoames – DarkVerse (Dark Universe) RPG profitieren.

    RiftRoamers Raumschiffe

    USC Styles

    USC Interstellar Navy

    Die USC Interstellar Navy (USCN) setzt sich aus Flotten zusammen die von den Mitgliedsfraktionen bereitgestellt und unterhalten werden. Ja nach Fraktion sollte der Style Guide verwendet werden der das Aussehen der Modelle dieser Fraktion regelt. USCN Schiffe bzw. Flotten sind also aus unterschiedlichen Designs zusammen gesetzt.

    USC Interstellar Marine Corps

    Das USC Interstellar Marine Corps (USCIM) setzt sich aus Trägern und Dock Landing Ships DLS-Carrier Flotten zusammen die von den Mitgliedsfraktionen bereitgestellt und unterhalten werden. Ja nach Fraktion sollte der Style Guide verwendet werden der das Aussehen der Modelle dieser Fraktion regelt. USCIM Schiffe bzw. Flotten sind also aus unterschiedlichen Designs zusammen gesetzt.

    USC Interstellar Legion

    Die USC Interstellar Legion (USCIL) setzt sich aus Flotten zusammen die von den Mitgliedsfraktionen bereitgestellt und unterhalten werden. Ja nach Fraktion sollte der Style Guide verwendet werden der das Aussehen der Modelle dieser Fraktion regelt. USCIL Schiffe bzw. Flotten sind also aus unterschiedlichen Designs zusammen gesetzt. Da die Legion jedoch

    Solaris Federation

    Die Föderation favorisiert klare, kantige Strukturen. Schiffe der Föderation tendieren dazu eher hoch als breit zu sein. Von Design zu sprechen könnte man als gewagt bewerten, da es sich um kompromisslos auf Funktion ausgelegte Schiffe handelt. Offen liegende Triebwerksgondeln, extern aufgehängte Hangarsektionen oder Cargosegmente an einem schmalen aber hohen Rumpfsegment sind hier vorherrschende Merkmale. Die Farbgebung ist Stahlblau mit wenig hervorstechenden Farbigen Markierungen oder Streifen.

    Free Sectors Alliance

    Alles in allem gelten die Schiffe der FSA als gefällig im Design und teilweise etwas zu schnittig für Ihren Zweck. Fließende Formen, eine durchdesignedte Rumpfoberschale und eine mehr oder oder wenige kantige und technisch wirkende Rumpfunterschale. Die allgemeine Struktur favorisiert eine Frontsektion die grob Brücke und Quartiere, sowie ggf. Bordfahrzeuge beinhaltet und einer Hecksektion die gesamte Technik, ggf. Hangars und Frachträume enthält.

    Territorial League

    Alle Schiffe haben einen technisch aussehenden offenen und zusammen gebastelt wirkenden Look. Oft finden sich große Solarpanele an der Aussenseite die entfernt an Segel erinnern können.

    New Colonies Territory

    Commonwealth of Independent Systems (Sleeperworlds)

    Independent Systems
    Ceti Prime
    Epsilon Eridani

    Corporation Fleets and Territories
    Torika Industries
    Kranis Corporation Territory
    Colonial Mining Consort
    Goldenstern Mercenary Corps
    Goldenstern Mining Corp.

    Antari Style


    [attachment=0:3n8onmzc]t-quar_fleet_concepts_ism.png[/attachment:3n8onmzc]

    T’Quar Style

    [attachment=1:3n8onmzc]antarifleetconcept_ism.png[/attachment:3n8onmzc]

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.