Digital Individual Mind Core, DIM-Kern, DIM-Speichereinheit, in der Regel ein Implantat das in einen DIM-Sockel eingesetzt einen Download und Upload sowie inkrementelle Backups des DIM-Images erlaubt. Als geeignete Wirte kommen Menschliche Körper mit DIM-Sockel, Cyborgs, Biorgs , Full-Body-Replacements, Klone, Replikanten, und digitale Kontrukte in Frage.

Auch Wirte frendartiger Spezies mit einem DIM-Sockel wären denkbar, erfordern jedoch eventuell ein besonderes Training. Oft wird diese Methode in der Wissenschaft angewandt. Dabei wird jedoch der eigene Körper / Wirt in einer speziellen Stasiskammer aufbewahrt, während das Individuum mit dem fremdartigen Wirt (gelegentlich auch als Avatar bezeichnet) unterwegs ist. DIe Methode erleichtert oft die Kommunikation mit artfremden intelligenten Lebensformen.