Nations of Orion

Der Begriff kam etwas im Jahr 3030AD auf als die Medienwelt versuchte einen griffigen Terminus für die Gesamtheit menschlicher Nationen im Orion-Arm unserer Galaxis zu prägen. Der Begriff leitet sich von der UHNO ab, der United Human Nations Organisation. Es dauerte nur Tage bis daraus unter Verwendung der gleichen Abkürzung die United Homan Nations of Orion wurden.

Innerhalb der Bevölkerung werden beide Begriffe und Bezeichnungen synonym verwendet, die Bezeichnungen gelten als austauschbar.

In der breiten Diskussion wird zumeist noch die UHNO von der geographischen Referenz der Nations of Orion unterschieden, unter der vereinfacht alle Nationen im Gebiet um die Sonne zusammengefasst werden, die sich zwischen den Dominanzbereichen der großen Zivilisationen der Cetadeani, Dhor’Gondar und Morlorn liegen. Dabei handelt es sich um weit mehr als einhundert Nationen mit jeweils zwischen 10 und 2000 beanspruchten Sternsystemen, die untereinander verschiedenartige Allianzen pflegen.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen