Fiction

In diesem Bereich finden alle Leser (Fragmente von) Kurzgeschichten die einen Einblick in den Alltag im RiftRoamers-Universum ermöglichen. Alle Storyschnipsel (bis auf die unten genannten Ausnahmen) stammen von mir und wurden zwischen 1991 und 2007 geschrieben. Teilweise reflektieren sie adaptierte und durchaus bekannte Szenen aus Filmen oder Büchern, die mir über die Jahre in die Hände gekommen sind oder es wurden Nachrichten aus der Tageszeitung bzw. dem Fernsehen verarbeitet.

Die erste Außnahme ist das Storfragment „Bolder too bold“ (eingereicht von Largo auf der ganz alten Webseite), die leider nicht weiter fortgesetzt wurde. Vermutlich ist die Gemeinschaft zu dieser Zeit belastet worden durch die Tatsache das ich nicht mehr so viel Zeit in die Webseite investieren konnte (ich bin zu der Zeit gerade Vater geworden). Largo war ein sehr gern gesehener Gast und zu der Zeit eines der letzten wirklich aktiven Mitglieder. Danke Largo, ich hoffe Du schaust Mal wieder rein. Es kommt immer Mal wieder Leben in die Bude.

Die zweite Ausnahme ist die virtuelle Ansprache eines Charakters im (Forum) Night Club „Dark Nebula“ mit dem Titel „???“ (eingereicht von Herb anlässlich meines 35. Geburtstags). Herb ist CoAutor einiger Teile des Regelwerkes und zudem der geistige Vater der Schläferwelten (Commonwealth of Independent Worlds kurz CIW).

Vier noch nicht veröffentlichte Beiträge von Corroder schlummern noch in der Schublade (so heißt wohl die abgelegenste Partition auf dem Dateiserver).

Da hier noch nicht geklärt ist wie diese präsentiert werden dürfen und in wie weit der Wortlaut der Geschichten durch das Lektorat an den Original-Background angeglichen werden darf und zudem unser Freund Corroder zwar einen der ältesten Accounts auf RiftRoamers.net hat, diesen jedoch noch nie verwendet hat, kann ich nicht versprechen das ich diese Geschichten in der nächsten Zeit veröffentlichen kann.

Corroder hat zudem noch einige Zeichnungen eingereicht die ein Gunship in verschiedenen Ausführungen mit etlichen Ausstattungsvarianten zeigen, aber hier fehlen mir noch die Datenblätter und eine kleine Story. Vielleicht stelle ich diese demnächst Mal in der Galerie ein, damit sie wenigstens betrachtet werden können.

Lesestoff zu RiftRoamers gibt es jedoch nicht nur auf dieser Webseite. Fred_Krug hat mitlerweile eine ordentliche Sammlung Kurzgeschichten auf seinem Blog Encounter Wars zusammen gestellt (aktuell auf Wunsch des Autors nicht verfügbar), die allesamt im RiftRoamers Universum kurz vor der aktuellen Storyline spielen.

Beträge einreichen und Lizenzbedingungen

Wer eigene Beiträge einreichen möchte ist herzlich dazu eingeleaden. Maßgeblich dafür ob diese veröffentlicht werden können oder nicht sind einige Kriterien die wir in unseren Betragsrichtlinien zusammengefasst haben. Im wesentlichen gilt, das jegliches innerhalb dieser RiftRoamers.net Gemeinschaft veröffentlichtes Material für neues Material das ausschließlich innerhalb dieser Webseiten veröffentlicht wird genutzt werden darf solange der Originalautor genannt und ein Mehrwert für die Gemeinschaft entsteht.

Hier einige Ansätze:

Der Original Autor hat nach Deutschem Recht selbstverständlich das Urheberrecht auf sein Material, so das er dieses (so wie es als Beitrag bereitgestellt wurde) auch außerhalb der Gemeinschaft nach seinem Belieben verwenden darf, er räumt allerdings für alles was er im Rahmen dieser Gemeinschft produziert hat und für Derivate die auf seinem Material basieren ein lebenslanges unentgeltliches Nutzungsrecht für RiftRoamers ein.

Gestaltet der Autor also im Rahmen eines Forenbeitrags auf RiftRoamers.net, Chromeblack.com oder NewSydney.net (sowie den anderen in den Beitragsrichtlinien genannten Domains solange diese im Besitz der ebenfalls dort genannten Personen sind) eine Story aus und entwickelt diese weiter, so hat er diese im Rahmen der Gemeinschaft weiterentwickelt und damit gilt das Nutzungsrecht.

Weist der Autor hingegen in einem Forenbeitrag auf externes weiterführendes Material hin das er z.B. auf einer eigenen Webseite nicht kommerziell anbietet, so hat er diese eigenständig weiterentwickelt und das Nutzungsrecht gilt nur dann und solange, wie der Autor dieses einräumt (wichtig ist jedoch die Beachtung der Derivateregelung). Externe Hinweise auf kostenpflichtiges Material dürfen kurz erwähnt werden mit einem Hinweis das es sich dabei nicht um kostenfreies Material handelt, jedoch darf keine aktive Werbung betrieben werden (das heißt kein aktiver Link auf das genannte Produkt, sondern ein Link auf die Start-/ Hauptseite die das Produkt anbietet.

Wir werden diese Kriterien anhand entsprechender Creative Commons Lizenzen abbilden.

Sollten einzelne Autoren für bestimmte Beiträge eine Einschränkung auf Mitglieder der RiftRoamers Community wünschen, so werden wir diese Beiträge entsprechend so einbinden, das diese nur nach voran gegangenem Login erreichbar sind.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen