Dirt Zone (DZ)

Allgemeine Informationen

Die Bereiche der Territorial League die früher als Phoenix Sektor bezeichnet wurden gelten als Dreckzone der USC. Die macht der USC hat dort erst sehr spät durch die Trade Regulation Authority (TRA) nominellen Einfluss auf die zahlreichen rohstoffreichen Systeme dieser Region genommen.

Jahrhunderte lang haben dort USC-Konzerne, allen voran Goldenstern Mining und Kranis Corp. Frei von Umweltbestimmungen und Arbeitsgesetzen die Systemressourcen rigoros ausgebeutet.

Ist ein anderer Konzern hinzugekommen, so gab es Krieg. Die Weltregierungen sind nahezu diktatorische Konzernvorstände, deren Armeen diese Macht untermauern.

Durch die Kriege vollständig verwüstete Welten und dadurch stark in Mitleidenschaft gezogene antike Reliktstätten, riesigen Tagebauabraumhalden und ausgedorrter Boden charakterisieren diese durchaus gut besiedlungsfähigen Planeten. Die Luft ist verseucht und Raumschiffwracks, zerstörte Fabriken und Maschinen sollen die Oberfläche flankiert von neuen Abbauanlagen die diesen Ausbeutungsprozess weiter fortsetzen.

Viele Systemen weisen weit reichende Trümmerfelder aus ehemaligen Monden, Raumschiffwracks, zerstörten Raumstationen und zudem riesigen Asteroidenfelder auf. Ganze Schlachtflotten treiben als Trümmerfelder gleich gigantischer Raumschifffriedhöfe durch den Raum der Systeme und mittendrin befinden sich neue Raumstationen die wiederum die als Belter bezeichneten Unternehmer die sich dem Rohstoffabbau in den Asteroidenfeldern widmen unterstützen.

Nahe der Raumschiffwracks befinden sich in der Regel Recyclingsstationen, die die alten Wracks nach und nach abwracken und recyceln. Daher werden diese Leute als Wrecker bezeichnet. Immer wieder hört man Gerüchteweise von geheimen Schätzen, brisanten Informationen über neue Ressourcen und seltene Relikte in diesen Wracks.

Die Konzerne, die diese Trümmerfelder ausbeuten und legale Abwracklizenzen besitzen, bekämpfen ständig einfallende Piraten, Freibeuter und Abenteurer beziehungsweise Schatzsucher auf der Suche nach dem Jahrhundertfund.

Das Zentrum der DirtZone ist das Industriesystem Riga (+30/+16/-29), etwa 44 Parsek von Sol entfernt. Die Macht in diesem System besitzt der Goldenstern Konzern. Die TRA Präsenz ist mittelmäßig aber insgesamt recht nahe an den Standards der Kernwelten gelegen.

Comments are closed.

Zur Werkzeugleiste springen