Raumschiff – Type T Horizon Class Trader

Der 4000 tons SDT Long Range Trader ist das wohl am häufigsten anzutreffende Frachter-Design in der USC. Ursprünglich einmal von den Lionheart-Shipyards auf Altara entworfen, handelt es sich mittlerweile um ein Standarddesign, das in dieser oder einer abgewandelten Form überall in der USC gebaut wird.

Der Horizon Class Trader ist ein häufig in der gesamten USC anzutreffendes Standardschiff freier Händler. Es handelt sich um ein Handelsschiffdesign, welches auch als Passagierschiff in verschiedenen Ausführungen mit einer Tonnage zwischen 3700 und 4600 SDT zur Anwendung kommt.

Copyright 2021: Mirco Adam
Length: 96,2 m
Beam:   47,0 m
Height: 18,0 m
Volume: 4000 SDT 
(40127436704,3457 cm³ = 40.127 m³ = 4000 SDT; rounded to nearest 50 SDT)

Die SDT wird laut Regelwerk - in Abhängigkeit von der Schiffsgröße auf die nächsten vollen 10/50/100/1000 tons SDT gerundet (hier ist eine Revision geplant, nach der auf die nächsten 10/100/1000 tons SDT ABGERUNDET wird). Bei den hier genannten Schiffen wird diese Revision bereits berücksichtigt.

Aufgrund des großzügigen Designs und der flexiblen Erweiterbarkeit erfreuen sich diese Schiffe in allen Gebieten des von Menschen besiedelten Raums großer Beliebtheit.

Type T mit Rumpferweiterung I „Free Trader
Copyright 2021: Mirco Adam

Abgebildet ist ein Schiff der Horizon Klasse mit Free Trader Extension (Rumpferweiterung I).  Sie ist vornehmlich auf ausgewogenes Balancing zwischen Wirtschaftlichkeit, Frachtvolumen und Passagierkapazität ausgelegt, bietet jedoch zudem eine beachtliche Reichweite.

Diese Erweiterung kann in einer Werft innerhalb von Sech Wochen (de-)installiert oder ausgetauscht werden.

Da dieser Schifftyp ein sehr beliebtes Trampfrachterdesign darstellt, ist er sehr häufig anzutreffen und entsprechende Erweiterungen günstig zu erwerben. Ein Vorteil dieser Bauweise ist, dass die Extensions bei Beschädigungen einfach ausgetauscht werden können. Die Schiffe sind nach kurzem Werftaufenthalt wieder unterwegs und die Extension kann von einem lokalen Fachbetrieb repariert werden. Ferner existiert ein weitverzweigter Leasingmarkt für Schiffserweiterungen.

Weitere typische Varianten des Type T nutzen die Rumpferweiterung II mit eine Gesamttonnage von 4400 SDT oder III mit 4600 SDT.

Type T mit Rumpferweiterung II
Copyright 2021: Mirco Adam
Type T mit Rumperweiterung III
Copyright 2021: Mirco Adam

Gelegentlich ist das Schiff auch in seiner Grundversion mit 3700 SDT anzutreffen.

Type T Grundversion
Copyright 2021: Mirco Adam
Zur Werkzeugleiste springen